option
My Daypo

Inhalations- und Injektionsnarkotika

COMMENTS STADISTICS RECORDS
TAKE THE TEST
Title of test:
Inhalations- und Injektionsnarkotika

Description:
Pharma Vortest 22 Frage

Author:
AVATAR

Creation Date:
02/09/2015

Category:
Science

Number of questions: 22
Share the Test:
Facebook
Twitter
Whatsapp
Share the Test:
Facebook
Twitter
Whatsapp
Last comments
No comments about this test.
Content:
Weshalb ist der Eintritt der Narkose bei Desfluran schneller als bei Isofluran? weil Desfluran weniger atemdepressiv als Isofluran ist eine geringere Blutlöslickeit als Isofluran hat eine höhere Blutlöslickeit als Isofluran hat einen höheren Öl/Wasser-Verteilungskoefizienten als Isofluran hat einen niedrigeren MAC-Wert als Isofluran hat.
Bei einem Patienten besteht eine grand mal Epilepsie. Welches Inhalationsnarkotikum sollte vermieden werden? Enfluran Isofluran Desfluran Sevofluran Halothan.
Bei einer Patientin besteht eine chronische Niereninsuffizienz. Welches Inhalationsnarkotikum sollte vermieden werden? Enfluran Isofluran Desfluran Sevofluran Halothan.
Bei einer Patientin besteht eine Koronarinsuffizienz. Welches Inhalationsnarkotikum sollte vermieden werden? Enfluran Isofluran Desfluran Sevofluran Halothan.
Sie erheben bei einer Patientin, die sich einer elektiven Operation unterziehen soll, die Anamnese. Die Patientin berichtet, dass bei einer früheren Operation ein Narkosezwischenfall aufgetreten sei, wo bei ihr sehr hohe Körpertemperaturen bestanden. Welche Kombination von Inhalationsnarkotikum und Muskelrelaxans sollte auf jeden Fall vermieden werden? Enfluran + Atracurium Isofluran + Mivacurium Stickoxydul + Rocuronium Sevofluran + Vecuronium Halothan + Suxamethonium.
Bei einer Inhalationsnarkose, die mit Stickoxydul geführt wird, lässt man die Patientin/den Patienten am Ende der Narkose reinen Sauerstoff einatmen, weil dadurch die Abatmung von Stickoxydul beschleunigt wird die Diffusionshypoxie vermieden wird Stickoxydul rascher ausgewaschen wird Vitamin B12 re-oxidiert wird ein rascherer Druckausgleich in den Nebenhöhlen und im Mittelohr erreicht wird.
Wenn unterschiedliche Inhalationsnarkotika im Hinblick auf ihre Lipophilie verglichen werden, ist die Lipophilie der bestimmende Faktor für die anästhesiologische Sicherheit das Ausmaß des Metabolismus die Dauer der Narkoseeinleitung das Ausmaß der lokalen Reizwirkung die Blutlöslichkeit.
Wenn unterschiedliche Inhalationsnarkotika im Hinblick auf ihre Lipophilie verglichen werden, ist die Lipophilie der bestimmende Faktor für die anästhesiologische Sicherheit die narkotische Potenz die Dauer der Narkoseeinleitung das Ausmaß der lokalen Reizwirkung die Blutlöslichkeit.
Bei einem Patienten stellen sich 4 Tage nach einer Narkose akute Schmerzen im Oberbauch, und hohes Fieber ein. Sie überprüfen die Skleren und sehen, dass diese gelblich verfärbt sind. Sie überprüfen OP- und Anästhesiebericht. Auf welche Substanz, die er während der Narkose erhalten ist, ist dieses Zustandsbild am ehesten zurückzuführen? Stickoxydul Mivacurium Suxamethonium Thiopenthal Halothan.
Eine Patientin erhält zur Prämedikation bzw. während der Operation Atropin, Midazolam, Thiopenthal, Isofluran und Stickoxydul. Welche dieser Susbtanzen begünstigt das Auftreten von tachykarden Arrhythmien nach Injektion von Adrenalin am ehesten? Atropin Midazolam Thiopenthal Isofluran Stickoxydul.
Die narkotische Potenz eines Lokalanästhetikums wird abgeschätzt anhand der Blutlöslichkeit des MAC-Wertes der erreichten Narkosetiefe der Dauer des Exzitationsstadiums des Ausmaßes der Analgesie.
Welches Inhalationsnarkotikum wirkt am stärksten analgetisch? Enfluran Isofluran Stickoxydul Sevofluran Halothan.
Welches Inhalationsnarkotikum wirkt am stärksten muskelrelaxierend, sao dass die Gabe eines Muskelrelaxans entbehrlich ist? Diethyläther Isofluran Stickoxydul Sevofluran Halothan.
Die Thiopenthal-Narkose dauert nur so kurz, weil Thiopenthal rasch ausgeschieden wird umverteilt wird spontan zerfällt zur Desensitivierung von GABAA-Rezeptoren führt zur Enzyminduktion führt.
Wenn Opiate im Rahmen von Narkoseverfahren wiederholt intravenös injiziert werden, kann die Dauer der atemdepressiven Wirkung zunehmen. Bei welcher Substanz ist der Effekt am stärksten ausgeprägt? Fentanyl Sufentanil Alfentanil Remifentanil Pethidin.
Bei welchem intravenösem Kurznarkotikum kommt es typischer Weise zum Blutdruckanstieg? Midazolam Hexobarbital Propofol Remifentanil Ketamin.
Unter welchem Injektionsnarkotikum kommt es zu einer Hemmung der Cortisonproduktion? Midazolam Hexobarbital Propofol Etomidat Ketamin.
Welches intravenöse Kurznakotikum eignet sich für eine totale intravenöse Anästhesie? Hexobarbital Thiopenthal Propofol Midazolam Droperidol.
Welche unerwünschte Wirkung limitiert die Injektionsgeschwindigkeit bei Propofol? Apnoe Hemmung der 11-beta-Hydroxylase Myklonien Dyskinesie Thrombophlebitis.
Warum ist die intraarterielle Injektion von Thiopental gefährlich? weil der pH-Wert der Lösung stark alkalisch ist der pH-Wert der Lösung stark sauer ist in der Lösung ein Lösungsvermittler (Sojaölemulsion), der zur Embolie führt der Narkoseeintritt verzögert und das Exzitationsstadium verlängert wird weil es zur Auslösung eines Bezold-Jarisch-Reflexes mit Herzstillstand kommen kann.
Welches Injektionsnarkotikum eignet sich für die Notfallversorgung von Patienten, insbesondere dann wenn eine große Zahl von Menschen verletzt worden ist? Midazolam Propofol Hexobarbital Ketamin Fentanyl.
Welches der folgenden Injektionsnarkotika löst eine Hyperalgesie aus? Midazolam Thiopental Propofol Sufentanil Ketamin.
Report abuse Terms of use
HOME
CREATE TEST
COMMENTS
STADISTICS
RECORDS
Author's Tests